Start Blog Seite 8

Selbständig machen Ideen online starten

Online Selbständig machen Ideen richtig durchstarten

In diesem Beitrag geht es um das Thema selbständig machen Ideen wie man mit Hilfe des Internets online richtig durchstarten kann und dabei sogar die Möglichkeit hat sein Hobby zum Beruf zu machen.

Ich werde euch am Ende des Beitrags auch einige Ideen liefern wie man mit Hilfe des Internets und des nötigen Know How`s sein Hobby zum Beruf machen kann.

Davor möchte ich jedoch auf die Möglichkeit an sich eingehen wie man sich selbständig machen kann.

Selbständig machen online

Das schöne ist, das sich heutzutage wirklich jeder der sich das nötige Fachwissen über Online Marketing aneignet sich ein sogenanntes Lifestyle Business aufbauen kann und sich in sehr kurzer Zeit mit niedrigen Eintrittsbarrieren selbständig machen kann.

Man hat die Möglichkeit mit einem Laptop und einem Handy sein gesamtes Unternehmen aufzubauen, man kann sogar Orts unabhängig arbeiten wenn man das möchte. Es gibt ja einige die gerne die Welt bereisen möchten und dabei trotzdem nebenbei arbeiten müssen bzw. möchten. Mit einem eigenen Online Business ist das auf jeden Fall möglich und somit lässt sich wunderbar Urlaub mit Arbeit kombinieren, bzw. kann man so einen ganz neuen Lifestyle leben wenn man das möchte.

Der Großteil sucht aber einfach nach einer simplen Möglichkeit mehr Flexibilität und Freiheit in seinen Alltag zu integrieren um eine gewisse Unabhängig zu bekommen. Man möchte sich die Zeit frei einteilen und von zu Hause arbeiten, damit spart man Fahrtkosten und jede Menge Zeit, da man nicht ins Büro muss.

Vorteile wenn man selbständig ist und ein Online Business betreibt:

  1. Freie Zeiteinteilung
  2. Orts unabhängiges Arbeiten
  3. Hohe Verdienstchancen
  4. Eigener Chef
  5. Mehr Freiheit & Flexibilität
  6. Unabhängiger von Anderen

Nachteile wenn man selbständig ist:

Man ist schlichtweg selbst für alles verantwortlich und muss sich am Anfang auch mit Dingen beschäftigen die einem keinen Spaß machen, wie zum Beispiel Buchhaltung und Bürokratie Aufwand. Hat man den Start aber einmal geschafft und sich einen geordneten Tagesablauf zugelegt, dann überwiegen die Vorteile bei weitem.

Welche Möglichkeiten gibt es jetzt überhaupt sich online selbständig zu machen?

Du hast folgende Möglichkeiten online Geld verdienen zu können auf die ich nacheinander genauer eingehen werde:

Blogger: Als Blogger schreibst du in der Regel über Themen die dich selbst interessieren und baust um ein Kernthema einen Blog auf, das heißt du postest regelmäßig neue Beiträge, oftmals sogar alle 2 Tage. Du hast die Möglichkeit als Affiliate Geld zu verdienen, das heißt du verdienst Provisionen an Produkten die du empfiehlst, das können andere Online Shops sein, oder einzelnen Produkte bis hin zu Reisen oder digitalen Produkten wie Ebooks oder Videokurse. Wenn du Blogger werden möchtest, hast du viele Möglichkeiten.

Außerdem hast du die Möglichkeit mit Reichweiten starken Blogs, sogar durch einfache Adsense oder Banner Anzeigen ganz gutes Geld zu verdienen, das ist allerdings erst ab 500.000 Besucher pro Monat interessant, aber hier wärst du mit Affiliate Marketing auch besser beraten.

Du hast natürlich auch die Möglichkeit deine eigenen Produkte über deinen Blog zu verkaufen, wenn du eine gewisse Reichweite und eine treue Leserschaft hast, kannst du durchaus auch hier gutes Geld verdienen.

Hier kommst du zum richtigen Online Kurs – Hier klicken!

Influencer: Als Influencer bist du eine öffentliche Person, das heißt du bist entweder auf Instagram, Youtube oder sonst wo und baust dir dort eine große Social Media Reichweite auf, das ist nur nicht jedermanns Sache sich so in der Öffentlichkeit zu zeigen, ein weiterer Nachteil ist auch, das du relativ lange brauchst um dir eine große Reichweite aufzubauen und es gibt sehr viel Konkurrenz, außerdem verdienst du in der Zwischenzeit bzw. Anfangszeit sehr wenig bis gar nichts und du musst trotzdem regelmäßig Beiträge posten um deine Reichweite zu erhöhen.

Auch hier hast du später die Möglichkeit durch gesponserte Beiträge bzw. Affiliate Marketing Geld zu verdienen und in Ausnahmefällen sogar deine eigenen Produkte zu verkaufen.

Hier kommst du zum richtigen Online Kurs – Hier klicken!

Online Shop Betreiber: Die größte Wertschöpfung findet auch in der Online Welt in der Regel beim Verkauf von realen Produkten statt, deshalb kann es für dich Sinn machen einen eigenen Online Shop zu betreiben und zu starten. Hier gibt es zwar Mittlerweile auch viel Konkurrenz im deutschsprachigen Raum, jedoch kannst du mit einem kleinen Nischen Shop und gutem Marketing noch immer gut punkten und sehr gut verdienen.

Hier hast du später auch die tolle Möglichkeit deinen Shop sofern er gut läuft zu verkaufen und richtig gutes Geld zu verdienen.

Diese 3 Kategorien sind sozusagen die Hauptkategorien wenn du dich online selbständig machen möchtest.

Du kannst auch mehrere miteinander kombinieren und so dein Angebot für deine Besucher ergänzen.

Hast du dich erst einmal für einen Bereich entschieden musst du dich für einen Nische entscheiden. Du kannst im E-Commerce Bereich auch mit Dropshipping beginnen.

Hier kommst du zum richtigen Online Kurs – Hier klicken!

Meine Empfehlung für dich wenn du dich selbständig machen möchtest:

Bei der Nischenauswahl würde ich dir raten, das du wirklich versuchst dir ein Lifestyle Business aufzubauen, wo du mit dem Herzen dabei bist, so das du wirklich sagen kannst, das du dein Hobby zum Beruf gemacht hast.

Wenn du so vorgehst, dann wirst du dich in der Regel mit dem Thema sehr gut auskennen und dich immer weiter bilden und das Ganze sogar freiwillig, da dich dieses Thema ja selbst interessierst. So kannst du deinen Kunden/Besuchern/Lesern oder Followern einen tollen Mehrwert liefern und dafür werden sie dich lieben. Du wirst tolle Texte, Bilder und Videos verfassen können und auch gute und sinnvolle Produkte aussuchen können die deine Zielgruppe interessieren und dir macht das Ganze dann auch noch viel mehr Spaß.

Egal welches Hobby du hast es findet sich in der Regel immer eine Möglichkeit wie man dieses monetarisieren kann, einige Beispiele folgen gleich.

Was brauchst du jetzt um dich selbständig zu machen?

Natürlich musst du dich zuerst fragen welche Gesellschaftsform dein Unternehmen haben soll, ob Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft. Das fragst du am Besten deine lokale Wirtschafts oder Handelskammer, diese geben am Anfangs meistens kostenlose Auskunft.

Danach musst du dir einen Businessplan überlegen, dazu gibt es online einige Vorlagen die du nutzen kannst, einfach danach googeln.

Davor solltest du dich schon entschieden haben ob du einen Online Shop aufbauen möchtest oder in welchen der 3 Hauptbereiche du dich hinein begeben möchtest.

Dann findet die Nischenauswahl statt, das solltest du aber schnell erledigt haben, da dies in der Regel dein Hobby sein sollte, du musst hier nur aufpassen, das du vorher überprüfst ob es genug Nachfrage und Gleichgesinnte für dieses Hobby gibt, dazu kannst du den Google Keyword Planner nutzen.

Danach solltest du dir eine Sub Nische suchen in der du der Spezialist werden möchtest.

Nun kommen wir aber zu den konkreten “ online selbständig machen Ideen “ die ich dir am Anfang des Beitrages versprochen habe.

Beispiel 1: Yoga Lehrer macht online Yogakurse

Als Yoga, Pilates, Mental oder Sonstwas Trainier hast du die Möglichkeit dir mit deinem Fachwissen einen Blog bzw. ein Online Magazin rund um dein Thema aufzubauen und dort eigene digitale Produkte wie Online Kurse, Ebooks und so weiter anzubieten und das schöne dabei ist, das du die Kursinhalte nur einmal erstellen musst und diese immer wieder verkaufen kannst.

Beispiel 2: Online Shop mit Backformen

Das ist schon ein sehr konkretes Beispiel von mir, da ich von einer Bekannten weiß wie gut das alles rund um das Thema Essen funktioniert, sie bietet in ihrem Online Shop verschiedene Backformen und Zubehör an, in Kombination mit Rezepten die man auch kaufen kann.

Beispiel 3: Reiseblogger mit Instagram

Hier kombinierst du einfach Instagram oder Youtube mit deinem Reiseblog, du bereist einfach die Welt und darfst teilweise in Hotels kostenlos übernachten bzw. wirst sogar dafür bezahlt (ja das gibt es gar nicht so selten) wenn du über das Hotel einen tollen Bericht auf deinem Reiseblog schreibst und zusätzlich noch Fotos von deiner Reise auf Instagram postest. Zusätzlich könntest du noch Ratgeber für verschiedene Länder verfassen, die du dann in Ebookform an deine Leser verkaufst.

Ich hoffe dir hat mein Beitrag mit den online selbständig machen Ideen gefallen, wenn ja teile ihn doch mit deinen Freunden

Das nötige Wissen für die konkrete Umsetzung findest du ganz einfach in meinen Videokursen.

Kurs für Blogger
Kurs für Influencer
Kurs für Online Shop erstellen

Landingpage erstellen mit WordPress Baukasten oder Tool

Landingpage erstellen WordPress mit Baukasten oder Tool

In diesem Beitrag geht es heute darum wie du eine Landingpage erstellen und das Ganze mit WordPress und ob du dafür ein Tool oder einen Baukasten nutzen musst. Ich werde dir auch meine Lösung vorstellen, die ich in all meinen Projekten selbst einsetze.

Diese Seite hier läuft auf WordPress, ich nutze für so gut wie all meine Online Projekte WordPress als Basis CMS. Da es einfach zu bedienen ist, eine hohe Sicherheit bietet und man zahlreiche Zusatzfunktionen hat oder sich holen kann wenn man diese benötigt.

Eine Landingpage erstellen mit WordPress ist wirklich ganz einfach und kann von jedem umgesetzt werden. Selbst wenn du keine Programmierkenntnisse hast, der Einsatz eines Web Entwicklers oder gar einer Agentur für die Erstellung einer Landingpage ist nicht nur teuer sondern dauert auch viel länger. Nach diesem Beitrag wirst du in der Lage sein selbst eine Landingpage mit WordPress erstellen zu können.

Landigpage Tool für WordPress?

Es gibt zahlreiche Tools da draußen mit denen du einfach per Drag and Drop deine WordPress Landingpage zusammen stellen kannst, jedoch sind nicht alle für jeden geeignet und sind teilweise sogar überteuert. Deshalb musst du im Vorfeld einmal wissen welche Features du überhaupt brauchst. Danach gebe ich dir eine Übersicht über meine 2 Lieblingstools bzw. Baukasten Systeme die ich immer selbst einsetze.

Thrive Architekt und Funnel Cockpit, lies aber weiter wann genau ich diese Tools einsetze!

Welche Features benötigst du für deine Landingpage?

Hier fängt das Problem vieler Suchenden schon an, du musst dir klar werden was du genau haben möchtest und ich weiß genau, das dies am Anfang nicht so leicht ist. Deshalb gebe ich dir 2 Beispiel Szenarien vor anhand derer ich dir die unterschiedlichen Anforderungen an das Tool erkläre.

Szenario 1 – eine einfache Landingpage für Leadakquise

Stell dir vor du möchtest jetzt einfach eine Landingpage mit WordPress erstellen und mit dieser Seite Leads (also in der Regel Email Adressen) einsammeln, wie mein Beispiel hier: Lifestyleboss Lead Landingpage.

Diese Seite nutze ich zum Beispiel nur dafür, um Email Adressen für meinen Newsletter zu sammeln. Diese Seite hat folgende Funktionen:

Ein Bild wurde eingefügt, ein Textfeld wurde eingefügt und eine Lead Form für die Emails wurde eingefügt plus ein kleiner blauer Banner.

Diese Seite habe ich mit einem Tool in 5 Minuten erstellt ohne Programmierkenntnisse zu haben, ein weiteres Beispiel wäre jetzt diese hier für den Sales Letter vom Kurs Blog erstellen hier habe ich allerdings etwas mehr Text und ein Video eingefügt welches automatisch abspielt, ganz wichtig ist hier zu wissen, das dieses Video extern gehostet wird, da sonst die Ladezeit für das Video viel zu lang wäre. Wenn du Videos in deine Landingpage integrieren möchtest, schau deshalb immer darauf das du einen guten Videohost hast der dir schnelle Ladezeiten garantieren kann.

Mit diesem Tool welches ich dir am Schluss des Beitrages kurz vorstelle, kannst du all diese Seiten innerhalb weniger Minuten erstellen, du kannst sogar auf einen Fülle von Vorlagen zurück greifen wenn du keine Lust hast, von Null zu beginnen. Dort gibt es auch eine Sammlung von erprobten Vorlagen die du nutzen kannst.

Für welche Landingpages ist dieses Tool geeignet?

Dieses Landingpage Tool ist für alle Seiten geeignet die du mit WordPress erstellen möchtest, bei denen du den Fokus auf die Inhalte legen möchtest, indem du den Besucher kein Menü oder ähnliche Ablenkungen zur Verfügung stellst.

Du kannst mit diesem Tool, Salesletter bauen, Seiten zur Leadgenerierung sogar ganze Verkaufstrichter kannst du damit bauen, aber dazu später mehr.

Wichtig ist es hier für dich, ob du weist, ob du diese Seiten länger brauchst oder einfach nur eine Seite für einen kurze Marketingkampagne brauchst. Wenn du die Landingpage länger brauchst solltest du unbedingt darauf achten keine monatlichen Beiträge für das Landingpage Tool zu bezahlen, da dies dann ganz schön ins Geld gehen kann.

Szenario 2 – kompletten Verkaufstrichter bauen

Du möchtest jetzt einen kompletten Verkaufstrichter bauen, dann bist du mit dem oben genannten Tool nicht ganz so gut beraten obwohl es durchaus von den Funktionen her gehen würde, ABER es fehlen dort eine große Anzahl von Funktionen die du bei einem Verkaufstrichter unbedingt haben solltest.

Das Videohosting habe ich schon angesprochen und auch den verfügbaren Player, dieser ist beim oben genannten Tool nicht integriert bzw. nicht mit den entsprechenden Funktionen ausgestattet, auch das Videohosting ist nicht integriert welches noch einmal Zusatzkosten verursacht. Und bitte hostet eure Sales Videos nicht auf Youtube, da sonst ein Teil des mobile Traffics direkt zu Youtube geht und ihr den Besucher dann nicht mehr auf der Sales Page habt.

Das sogenannte Mouse Tracking oder Headmaps sind auch nicht integriert, das heißt ihr könnt nicht nachvollziehen auf welche Bereiche eurer Besucher genau draufklickt.

Des weiteren könnt ihr keine Split Tests zwischen 2 Versionen machen und nicht herausfinden welche Landingpage besser convertiert, das ist wirklich ein sehr wichtiger Punkt wenn ihr eure Landingpage optimieren wollt.

Um welche Tools handelt es sich jetzt genau?

Landingpage erstellen WordPress, wenn du das möchtest hast du 2 Möglichkeiten, und diese habe ich dir in den vorigen 2 Szenarien beschrieben. Entweder du brauchst einen simplen einfachen Landingpage Builder für Seiten die du länger brauchst und nicht einem Verkaufstrichter angehören, dann würde ich dir Thrive Architekt empfehlen, damit kannst du wirklich alles einwandfrei umsetzen und der große Vorteil ist, das du mit einer einmaligen Zahlung die komplette Software dauerhaft nutzen kannst.

Hier der Link zu Thrive Architekt

Landingpage erstellen WordPress zum Zwecke eines kompletten Verkaufstrichters, dazu benötigst du in der Regel eine etwas besserer Lösung wenn du das Ganze ernsthaft betreiben willst, natürlich geht die Umsetzung mit Thrive Archtiekt auch irgendwie aber nicht ganz so gut aus den oben genannten Gründen. Mit dem Funnel Cockpit hast du zwar einen Monatsbetrag zu bezahlen, aber du hast ultra schnelles Videohosting dabei und tolle Marketingfeatures die dir bei der Conversion Optimierung sehr gut helfen.

Hier der Link zum Funnel Cockpit

Diese 2 Tools nutze ich selbst immer wenn ich Landingpages erstellen muss, je nachdem ob ich sie für die Leadgenerierung oder ähnliches verwende nutze ich Thrive Archtiekt und für die komplette Verkaufstrichter Erstellung nutze ich Funnel Cockpit, damit geht alles viel schneller und ohne Programmierer.

Ich hoffe dir hat der Beitrag gefallen, teile ihn doch mit deinen Freunden, bis bald und ich wünsche dir viel Erfolg beim Erstellen deiner Landingpage.

Leitfaden zum Thema selbständig machen

Lebe deinen Traum

Panikattacken loswerden – verstehen – bekämpfen!

Panikattacken loswerden – verstehen – bekämpfen!

Symptome einer Panikattacke und Angststörung

  • Einschlafstörungen
  • Angst verrückt zu werden
  • Angst zu sterben
  • Herzrasen
  • Atemnot
  • Schweißausbrüche
  • Kälteschauer bzw. Frösteln
  • Druck im Magen oder Brustbereich
  • Muskelzittern
  • Kribbeln in einzelnen Körperregionen

Sie treten plötzlich auf und der der sie bekommt, weiß oft nicht was mit einem passiert und wie er damit umgehen soll. In diesem Beitrag geht es darum, was hinter einer Panikattacke stecken könnte und wie du die Panikattacken loswerden kannst.

Hast du eine Panikattacke oder eine generalisierte Angststörung?

Zuerst einmal musst du heraus finden was du eigentlich hast, es gibt nämlich Unterschiede zwischen einer Panikattacke und einer generalisierten Angststörung. Im Grunde sieht es so aus, das bei einer Panikattacke die Symptome nach Minuten oder Stunden wieder vorüber gehen können, anders sieht die Sache bei einer Angststörung aus, hier kann es sein, das die Symptome zwar nicht so stark aber über einen längeren Zeitraum sogar Monate andauern können.

Bei einer Angststörung befinden sich Menschen in einer permanenten Unruhe und machen sich bei Kleinigkeiten übermäßige Sorgen und stehen deshalb unter ständiger Anspannung.

Der Weg von der Panikattacke zur Angststörung

In der Regel ist eine Panikattacke eine Reaktion des Unterbewusstseins und des Körpers auf eine Situation im Leben die verändert gehört. Es können durchaus berufliche Dinge der Auslöser sein, familiäre Dinge die einen belasten oder was auch immer.

Das ist die Art des Körpers uns zu sagen, Hey da stimmt etwas nicht und du solltest daran etwas ändern. Eine Panikattacke ist in der Regel harmlos und wenn man erst einmal weiß, das es sich um eine Panikattacke gehandelt hat, kann man die Sache schon wieder viel entspannter sehen. Jedoch sollte man das nicht unbehandelt lassen, da eben daraus eine Angststörung werden kann, die dann erstens länger andauert und auch wieder schwerer weg zu bekommen ist.

Deshalb ist eine sofortige Behandlung wichtig um die Panikattacken loswerden zu können. Hier ist es sehr wichtig zwischen der Schwere zu unterscheiden, wenn Sie ganz schwere Panikattacken haben, wird Ihnen Ihr Arzt in der Regel Psychopharmaka oder Antidepressiva verschreiben, jedoch decken diese das ursprüngliche Problem nur zu und irgendwann kommt man dann ohne diese Medikamente nicht mehr aus.
Dies gilt es zu vermeiden und es sollte der natürliche Weg gewählt werden und man sollte sich dem Problem stellen und dieses erkunden und im auf den Grund gehen, damit man das Übel an der Wurzel packen kann und es ein für alle Mal loswerden kann.

Dann ist man auch nicht von Medikamenten abhängig und auf diese angewiesen.

Wenn Sie Panikattacken nicht behandeln kann daraus eine Angststörung werden die länger andauert und umso häufiger sie diese unbehandelt lassen umso mehr übt sich Ihr Gehirn dieses Verhaltensweisen ein.

Sie müssen sich vorstellen, das Ihr Gehirn ständig dazu lernt und sich immer neue neuronalen Muster heraus bilden, wenn Sie dem Körper und dem Gehirn praktisch lernen von einer Situation Angst zu haben obwohl es dafür keinen realen Grund gibt, dann üben Sie Ihrem Gehirn neue neuronale Strukturen ein. Diese werden von Zeit zu Zeit immer stärker und deshalb wird es auch nach längerer Zeit umso schwerer diese Muster wieder los zu werden.

Genauso ändern Medikamente an dieser neu geschaffenen neuronalen Struktur nichts, sie manipulieren nur den Neurotransmitter Haushalt und deshalb empfinden Sie die belastenden Situation anders. Wenn Sie der selben Situation jetzt aber ohne Medikamente begegnen wird höchstwahrscheinlich wieder eine Panikattacke auftreten. Deshalb ist es umso wichtiger auf natürlichem Wege das wirkliche Problem zu behandeln.

Änderung der Lebensumstände bei generalisierter Angststörung

Ich will hier wirklich noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, wie wichtig es ist, sich rechtzeitig behandeln zu lassen um nicht aus einer Panikattacke eine Angststörung werden zu lassen. Bei einer Angststörung ändern sich in der Regel nämlich auch die Lebensumstände und Gewohnheiten der Menschen, da sie beginnen gewisse Situationen zu vermeiden um nicht weider eine Attacke zu erleiden. Sie fürchten sich richtig vor der Situation und tun alles um nicht in so eine Situation zu kommen.

Leider weitet sich dieser Vorgang sehr oft auch auf andere Situationen aus die vorher noch gar nicht betroffen waren und der Patient will das Haus in Extremfällen gar nicht mehr verlassen, da er auf der Straße Angst hat in Situationen zu geraten die eine Attacke auslösen können.

Es ist möglich Panikattacken loswerden zu können

Sie müssen sich den Vorgang ungefähr so vorstellen, Ihr Gehirn hat nun gewisse Verhaltensmuster eingeübt und fährt diese automatisiert immer wieder ab wenn Sie in dieser Situation sind, die Schritte die Sie jetzt unternehmen müssen sind folgende:

Zuerst müssen Sie sich einmal bewusst werden, das eine Panikattacke nichts schlimmes ist und von ihr keine Gefahr ausgeht.

Sie müssen in sich hinein sehen und bemerken selbst am Besten wenn dieses Gefühl in Ihnen hochsteigt, hier können Sie mit einer richtigen Atemtechniken gegensteuern.

Die richtige Atemtechnik hilft wirklich in diesem Moment am Besten um sich wieder zu beruhigen. Danach geht es darum längerfristig dem Gehirn wieder neue positive Erfahrungen in diesen Situationen zu vermitteln. Sie dürfen nicht damit anfangen diese Situationen zu meiden, sie sollten Sie eher bewusst und mit einem Plan selbst aktiv herbei führen und mit positiven Erfahrungen die Sie steuern können durchleben um dem Gehirn neue Muster zu vermitteln.

Nachdem Muster: Liebes Gehirn, schau her an dieser Situation ist gar nichts Schlimmes und Gefährliches du musst dich nicht so aufregen.

So lernen Sie sich und Ihrem Gehirn mit diesen Situationen wieder umzugehen und können so die Panikattacken loswerden.

Deshalb wird auch öfters Menschen mit Höhenangst empfohlen Bungee Jumping oder Ähnliches zu machen oder zu versuchen, um eben diese neuronalen Muster zu brechen und neue positive aufzubauen. Das hilft Ihnen auch wieder ihr Selbstbewusstsein stärken zu können.

Zum Abschluss finden Sie hier noch einmal eine Übersicht der möglichen Symptome und wenn Sie sich medizinisch abklären lassen, das diese Symptome keine medizinische Ursache haben sonder „nur“ eine psychische, dann können Sie auch wieder ein Stück beruhigt sein, da Menschen oft nicht wissen, das sie gerade eine Panikattacke hatten.

Symptome einer Panikattacke und Angststörung Übersicht:

  • Schwindel
  • Einschlafstörungen
  • die Angst verrückt zu werden
  • die Angst zu sterben
  • Herzrasen
  • Druck im Brustbereich
  • Druck im Magen
  • Übelkeit
  • Schweißausbrüche
  • Kälteschauer
  • Kribbeln in Armen
  • Kribbeln in den Beinen oder Beinen
  • Muskelzittern
  • Verspannungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten

1000€ pro Monat mit SEO als Dienstleistung verdienen

Ist es möglich 1000€ pro Monat mit SEO als Anfänger zu verdienen?

Wer träumt nicht davon sein Monatseinkommen um 1000€ aufzubessern und das noch mit vergleichsweise wenig Aufwand?

Zu schön um wahr zu sein werden sich jetzt einige denken. Jedoch habe ich genau so begonnen mein erstes Geld mit dieser Online Dienstleistung zu verdienen und konnte mir so meine Firma aufbauen.

Natürlich habe ich auch hier anfangs Zeit investieren müssen, um mir das nötige Wissen erst einmal anzueignen und auch zu üben ob ich die Dienstleistung auch wirklich seriös für meinen Kunden erbringen kann.

Genau so wie ich es im Video erklärt habe bin ich eigentlich vorgegangen und das kannst du auch.

Die Vorteile dieser Dienstleistung liegen auf der Hand:

Du kannst mit sehr wenig Startkapital starten, du benötigst maximal 100€ für Domain und Hosting. Der Rest an Aufwand um zu starten ist einfach deine Zeit, die du investieren musst um die Dienstleistung zu erlernen. Das bietet dir eine Möglichkeit einen Dienstleistung zu erlernen die stark nachgefragt ist und gut bezahlt wird, da du dich in einer Nische bewägst und dort Experte werden kannst.

Wie sollst du jetzt vorgehen um 1000€ als Anfänger zu verdienen?

Schritt 1: Beschäftige dich mit dem Thema wenn es dich interessiert und eigne dir das nötige Wissen an, kostenlos auf Youtube verfügbar.

Schritt 2: Kaufe dir eine eigene Domain und Hosting und versuche diese in Google für Begriffe wir SEO Berlin etc. zu ranken, je nachdem in welchem Einzugsgebiet du lebst, SEO + Stadt oder SEO Agentur + Stadt.

Schritt 3: Wenn du es geschafft hast für diese oder ähnliche Begriffe auf der ersten Seite zu ranken, dann hast du 2 Dinge erreicht. Du kannst jetzt zu 100% sagen, das du diese Dienstleistung erbringen kannst und das gibt dir schon einmal Selbstvertrauen. Und zweitens nutzt du diese Seite gleichzeitig als Kundenakquise Seite für dich selbst und kommst so zu Firmenkunden.

So einfach könnte es sein 1000€ oder viel mehr pro Monat zu verdienen und sein eigenes Business aufzubauen.

Später könntest du deinen Kunden sogar noch andere Dienstleistungen anbieten und so noch mehr verdienen.

Hier der Link zum Leitfaden wie du dich selbständig machen kannst.

Das ist ein Beispiel und eine Option für dich wie du mit sehr wenig finanziellem Aufwand eine große Veränderung für dein Einkommen erzielen kannst. Hier geht es zum Video Beitrag wie du eine Landingpage erstellen kannst.

Ich hoffe dir hat der Beitrag und das Video gefallen – Lebe deinen Traum.

Kreative Auszeit in den Bergen Sonnschienalm Wanderung

Kreative Auszeit – neue Kraft tanken – Sonnschienalm Wanderung

Ich nutze häufig die Natur als Ausgleich um neue Kraft tanken zu können. Es muss nicht immer das Meer sein, obwohl ich ein großer Freund von Sonne, Strand und Meer bin. Aber auch die Heimat bietet großartiges das man entdecken kann.

Außerdem hat man nicht immer die Möglichkeit, in einer halben Stunden am Meer zu sein 😉 Deshalb bietet mir die Bergwelt immer eine tolle Alternative um mal abzuschalten und einfach zu genießen.

Man bekommt wieder einen gewissen Abstand auf gewisse Dinge und einen anderen Blickwinkel und kann so mit neuer Kraft und auch anderen Lösungsansätzen wieder gestärkt zurück an die Arbeit gehen.

sonnschienalm
sonnschienalm

Ich hoffe euch gefällt der kurze Beitrag und auch das Video, einen Ausgleich zu schaffen ist wirklich für jeden wichtig, jeder macht das anders und findet auch andere Aktivitäten toll.

Mir gefällt die Bergwelt nach wie vor und deshalb auch diese schöne Wanderung auf die Sonnschienalm. Hier geht es zu meinem Beitrag über meinen Algarve Roadtrip.

Bleibt stark und lebt euren Traum.

Beste Newsleter Software?

Beste Newsletter Software – meine Empfehlung

Egal ob du Unternehmer, Influencer bist oder einfach nur online dein Geld verdienen möchtest, du brauchst auf jeden Fall eine Newsletter Software um Email Marketing betreiben zu können.

Jeder der seriös und langfristig erfolgreich sein Online Business aufbauen möchte, kommt an diesem nützlichen Tool nicht vorbei. In diesem Beitrag zeige ich euch auf was ihr achten müsst, wenn ihr euch für eine Newsletter Software entscheidet um nicht unnötig Geld auszugeben.

Einsatzgebiet von Email Marketing Software Lösungen

Für was brauchst du jetzt überhaupt eine Newsletter Software? Ganz einfach gesagt, um dir eine Abonnenten Liste aufbauen zu können, denen du so oft du willst, selbst gestaltete und verfasste Email Newsletter zukommen zu lassen.

Das schöne an dieser Methode ist es, dass du deine Kontakte so gut wie kostenlos bewerben kannst sobald sich diese einmal in deinen Newsletter eingetragen haben.

Du hast lediglich Kosten für die Newsletter Software, darauf gehe ich später noch ein, und am Anfang die Kosten für den Eintrag (sofern du Werbung dafür schaltest).

Es gibt aber auch zahlreiche Möglichkeiten, ohne bezahlter Werbung eine Newsletter Liste aufzubauen, jedoch dauert das in der Regel viel länger und ist nicht ganz so kalkulierbar als wie bei bezahlter Werbung.

Wie gehst du am besten vor beim Email Marketing?

Der richtige Weg wie man das Email Marketing einsetzt ist in der Regel folgender, man bietet einen sogenannten Lead Magnet an (das ist vielfach ein kostenloser Download) damit sich Interessenten in deinen Newsletter überhaupt anmelden. Danach sollst du dich oder dein Projekt bzw. Produkt erst einmal vorstellen, dazu kannst du eine automatisierte Email Serie erstellen, die automatisch startet wenn sich der Kontakt das erste Mal einträgt.

Danach im 2ten Schritt kann man auch wieder über eine automatisierte Serie, die du schon vorgefertigt hast, dem Abonnenten nützliche Inhalte rund um deine Nische in der du dich befindest liefern und so das Interesse an dir oder deiner Marke erhöhen.

Und erst im 3ten Schritt sollst du danach mit der Werbung für dein Produkt beginnen. Es hat sich gezeigt das diese Vorgehensweise längerfristig mehr Umsatz generiert und auch die Bindung zur Marke viel mehr stärkt als wenn man gleich beim ersten Kontakt versucht den Verkauf zu erzielen.

Welche Email Marketing Software Anbieter gibt es jetzt überhaupt?

Es gibt eine große Zahl von Anbietern, deshalb ist es wichtig zu wissen auf welche Funktionen man schauen muss.

Es gibt sehr viele englischsprachige Anbieter, diese würde ich als Unternehmer im deutschsprachigen Raum eher nicht verwenden, außerdem kann die Lösung die ich nutze und euch gleich vorstellen werde, auf jeden Fall mit den amerikanischen Anbietern mithalten, bzw. ist teilweise sogar besser. Viele US Anbieter haben nämlich mittlerweile das Problem der Inbox Raten, dh. die Emails landen im Spam Folder und das hilft natürlich dir als Unternehmer nicht wirklich was, wenn die Emails nicht gelesen werden.

Das Problem ist bis jetzt bei diesem deutschen Anbieter noch nicht der Fall.

Ich spreche hier von Klick Tipp, das ist ein deutscher Anbieter mit deutschem Support (was ja oftmals auch sehr wichtig ist wenn man Fragen hat) und einer Vielzahl von Videos die dir weiterhelfen wenn du nicht weist wie du die Newsletter Software nutzen sollst.

Diese Features von Klick Tipp gefallen mir besonder gut:

Mit gefällt sehr gut, das ich an meine Abonnenten sogenannte Tags vergeben kann, wenn diese eine gewisse Handlung setzen, das geht sogar so weit, das ich diese auf einer Webseite von mir „verfolgen“ kann und diese Tags je nach gesetzter Aktion automatisch vergeben kann.

Ein Beispiel: Du möchtest jetzt deine Email Liste teilen zwischen Käufern und nicht Käufern, um denn nicht Käufern spezielle Marketing Emails zukommen zu lassen um dort noch einmal die Käufer Rate zu erhöhen.

Alleine diese Tagging Funktion ist sehr hilfreich, der nächste Punkt der mir sehr gut gefällt, ist die Marketing Cockpit Funktion bei der man mit Drag and Drop auch visuell seine Kampagnen gestalten kann, damit man genau vor Augen hat, wann eine Aktion ausgelöst wird.

Ich bin bis jetzt wirklich sehr zufrieden mit dieser Lösung und habe mit dem Support auch nur gute Erfahrungen gemacht.

Hier der Link zum Software Anbieter

Hier geht es zum Video Beitrag wie du dein Hobby zum Beruf machen kannst.

Ich hoffe der Beitrag hilft dir weiter, dich für die richtige Email Marketing Software zu entscheiden und dein Newsletter Marketing auf die nächste Stufe zu heben.

Teil 2 Portugal Algarve Roadtrip

Teil 2 des Algarve Roadtrips

Am 3ten Tag bei meiner Algarve Reise ging es dann von Portimao direkt zum Strand praia dos tres irmaos, dieser Strand ist wirklich ein Highlight das man gesehen haben muss. Er ist mit dem Auto nur 7-10 Minuten von Portimao entfernt. Es gibt ausreichend Parkplätze und der Strand Zugang ist leicht zugänglich. Der Strand unterteilt sich in mehrere Abschnitte, in Wirklichkeit sind es 4 Abschnitte und man sollte wirklich jeden davon erkunden. Wenn man Kinder mit hat eignet sich der Strand auch, da sich diese dort auf jeden Fall beschäftigen können. Es gibt mehrere Restaurants und Bars, eines ist direkt in eine Felswand gebaut und steht auf Stelzen. Dann gibt es noch zahlreiche Durchgänge, und einige davon dienen auch als Fotomotiv. Man sollte jedoch schon am Vormittag kommen, dann kann man sich seinen Liegeplatz noch schön aussuchen, und man muss unbedingt einen Platz wählen der sich im hinteren Teil befindet, da das Wasser schnell ansteigt und gerne mal ein paar Badeutensilien nass macht.

Eigentlich habe ich den Großteil des 3ten Tages dort verbracht, da der Strand wie gesagt wunderschön war. Später gegen 4 Uhr ging es dann weiter nach Lagos, dort hatte ich ein Hotel für 4 Nächte gebucht. Das Hotel Inn Seventies, ist sehr zentral gelegen und man kann die große Tiefgarage neben der Strandpromenade kostenlos mitbenutzen, man bekommt dafür eine spezielle Parkkarte. Das Hotel selbst hat auch einen kleine Pool auf der Dachterrasse, der aber eher als Deko dient, aber der Blick ist unschlagbar und das Personal ist überaus freundlich. Man kann direkt zum Hafen und auf den Hauptplatz von Lagos blicken.

Bevor ich allerdings im Hotel angekommen bin, fuhr ich noch zum Meia Praia, dieser Strand der schon zu Lagos gehört, ist ewig lang und flach. Ich habe mich aber an diesem Tag nicht dort hingelegt sondern lediglich ein paar Fotos gemacht, da der Wind extrem war.

Für das erste Abendessen in Lagos habe ich mir das Restaurant Barbossa ausgesucht, diese hat glaub ich bis heute keinen Google Maps Eintrag, das Lokal ist auf jeden Fall zu empfehlen aber wenn man nach 8 Uhr abends essen möchte sollte man unbedingt vorher ein paar Minuten investieren und einen Tisch reservieren, da man sonst keine bekommt oder lange warten muss. Dort gibt es wirklich leckere Burger Variationen.

4Tag auf zum Leuchtturm Cabo de Sao Vicente

Am 4ten Tag ging es dann gleich in der Früh an die südwestlichste Spitze des europäischen Festlandes nach Cabo de Sao Vicente, bzw. zum Leuchtturm. Dort hat man eine wunderbare Fernsicht und kann das Meer beobachten wie es an die Felsen knallt. Vor dem Leuchtturm gibt es zahlreiche Stände mit Snacks auch die „Letzte Bratwurst vor Amerika“ ist vertreten. Ich würde auch hier jedem unbedingt empfehlen, eine Jacke einzupacken da der Wind dort echt stark und kalt ist.

Im inneren der „Burg“ kann man sich dann einer kostenlosen Führung direkt auf den Leuchtturm anschließen, die findet alle 15-20 Minuten statt.

Danach ging es weiter zum Fortaleza de Belixe, diese Burg ist privat und das Innere abgesperrt aber, man kann durch ein Gitter ein paar Blicke erhaschen. Man hat dort eine wunderbare Aussicht auf die Bucht und es war dort sogar windstill, das ist in dieser Gegend wirklich eine Seltenheit.

Die nächste Station war der Praia do Beliche, auch hier war das Parken ganz easy und man kann über ein paar Treppen direkt hinunter zum Strand. Der Strand ist zwar schön und man hat viel Platz und kann sogar ein Stück spazieren, jedoch ist dort der Wind so stark, das man seinen Schirm nicht wirklich aufstellen kann, mir ist er 3mal mindestens weggeflogen, danach habe ich ihn am Rucksack befestigt.

Dann ging es weiter zum Fortaleza de Sagres, auch dort wieder starker Wind, die Führung durch das Fort kostet allerdings etwas und ist nicht wirklich so spannend.

Am Abend ging es dann in das Restaurant Havaneza, auch hier sollte man zu späterer Stunde reservieren. Das Restaurant wird von Engländern geführt, man kann hier aber wirklich gut essen.

5 Tag Entspannung am Strand Praia do Camilo

Ja am 5ten Tag wollte ich es entspannter angehen und wollte zuerst gleich an den Strand praia de dona ana, jedoch bin ich nicht mal vom Auto ausgestiegen, kein Parkplatz und 100te Leute die alle von den nahe gelegenen Hotels her strömen, dann bin ich einfach eine Minute weiter zum praia do camilo gefahren und hatte gleich Glück mit einem wunderschönen Parkplatz ganz vorne. Vorbei an einem modernen Strandrestaurant kommt man dort über Holztreppen direkt hinunter zum Strand.

Es gibt 2 Abschnitte, auch hier kann man durch einen Tunnel zum 2ten Abschnitt gehen und sich dort ein Plätzchen suchen, umso später es wird umso höher steigt natürlich auch dort das Wasser, deshalb bin ich so gegen 1 Uhr gegangen und habe mich zu Fuß auf den Weg zum ponta de piedade gemacht, auf dem Weg dorthin kann man zahlreiche kleine Buchten entdecken. Jedoch sollte man unbedingt feste Schuhe mithaben und nicht wie ich mit Flip-Flops, da der Abstieg zu den einsamen Buchten sonst etwas gefährlich/unangenehm werden kann.

Beim Leutturm dort angekommen, kann man über Steinstufen direkt hinunter zu den Grotten gehen, oder man bucht eine Schiffstour, dann wird man direkt in die Grotten hineingefahren.

 

Am Abend hatte ich mir mal ein italienisches Restaurant ausgesucht, das O Cavaleiro. Die Pizza die ich hatte war in Ordnung, würde ich aber hier zu Hause nicht noch mal besuchen.

Am 6ten Tag noch mehr Entspannung – gewusst wie

Am letzten Tag von meinem Roadtrip Algarve in Lagos wollte ich noch mal entspannen, dieses Mal aber richtig, deshalb ging ich schon viel früher zum Strand wieder zum Praia do Camilo, da mir dieser wirklich gut gefallen hat. Ich suchte mir ein Plätzchen in den hinteren Reihen aus und konnte dann sogar bis halb 3 dortbleiben, bis auch dort das Wasser kam. Dann fuhr ich noch hinüber zum Meia Praia, auf dem Weg dorthin gibt es einen großen Supermarkt in dem man wirklich alles bekommt.

Am Abend wollte ich nochmal was Neues ausprobieren, jedoch sollte man sich vorher die Bewertungen durchlesen, klassischer Anfängerfehler der mir an den Tagen davor nicht passiert ist. Schließlich bin ich im Restaurante O Charco gelandet, und ja die 2,3 Sterne Bewertung haben die dort wirklich verdient. Schlauerweise habe ich mir dann auch noch gegrillte Sardinen bestellt, zum Glück habe ich das unbeschadet überstanden 😃

7 Tag zurück nach Faro

Ja am 7ten Tag ging es dann zurück nach Faro, dieses Mal gemütlich auf der Autobahn, die Rückgabe des Mietwagens hat einwandfrei geklappt, allerdings habe ich die Abrechnung noch nicht bekommen, habe mir aber bestätigen lassen, dass der Wagen keine Schäden hat, dass sollte man unbedingt machen, da das Personal dies nicht von selbst macht.

Davor war ich noch am Strand in Faro, das ist auch ein langer Streifen, man muss über eine Brücke mit einer Ampel fahren um dorthin zu gelangen.

Am Abend ging es dann in die Altstadt von Faro, die gleich neben dem Hotel Eva in dem ich die letzte Nacht verbracht habe begonnen hat. Das Hotel war wirklich in Ordnung waren auch 4 Sterne. Das Abendessen war dieses Mal wirklich gut, ich war im Restaurante Vila Adentro. Vor allem die Vorspeise war der Hammer.

Am nächsten Tag war nicht mehr wirklich was spannendes außer die lange Heimreise, ich hoffe dir hat der Beitrag gefallen, dann teile ihn doch mit deinen Freunden – wenn du Teil 1 noch nicht gelesen hast – hier der Link dazu Algarve Roadtrip

Algarve Roadtrip entlang der Küste Teil 1

Tag 1 – Algarve Portugal Roadtrip

Dieses Mal ging es nach Portugal an die Algarve Küste für insgesamt eine Woche im Juli. Der Hin und Rückflug war mit AirBerlin, was mich, nachdem der Flug 2mal um einige Stunden verschoben wurde doch etwa stresste. Schließlich hängen dahinter meine Hotelbuchungen und auch das Mietautor dran. Aber der Flug wurde kein 3tes Mal verschoben und somit war alles gut, nach der Landung in Faro am 1ten Tag um ungefähr 11 Uhr Ortszeit, musste ich dann rund 40 Minuten auf meinen Koffer warten, aber das ging allen so. Kein Problem, denn bei der Ankunft war ich völlig entspannt und die Vorfreude war schon groß.

Danach ging es auf dem Parkplatz vor dem Flughafen zu einem Container indem einige Mietwagen Firmen ihr „Büro“ hatten. Ich hatte über check24 bei deren lokalen Partner Master Kings gebucht. Dort ging es eigentlich recht zügig voran, ich hatte in ungefähr einer halben Stunde mein Auto, einen Ford Fiesta, der jedoch einige Kratzer hatte. Die kleinen Schäden wurden jedoch vom Verleih Personal ohne Wenn und Aber auf dem Übernahmeprotokoll vermerkt.

Dann ging es schon ab nach Quarteira meine erste Station, ich wollte mir dort den Strand und den Hafen anschauen und vor allem Mittagessen. Der Strand ist ein ganz lang gezogener Streifen wie man ihn kennt. Zuerst wollte ich im Purobeach Club essen, entschied mich dann aber doch für das gleich nebenan gelegene Strandrestaurant. Das Essen war in Ordnung, doch das Personal war mir dort etwas zu „entspannt“ und dementsprechend langsam.

Nachdem Mittagessen ging es weiter zu einem kleinen Rundgang am Hafen, der dauerte maximal 40 Minuten. Ich nutzte die Zeit um mich mit Wasser einzudecken. Die nächste Station war schon mein Hotel für den ersten Tag in Albufeira. Dort hatte ich mich in das Hotel Rocamar einem 4 Sterne Hotel, welches durchaus modern eingerichtet ist, einquartiert.

quarteira hafen
quarteira hafen

Das Hotel hat auf der 3ten Etage eine wunderschöne Terrasse mit einem großartigen Pool, man sieht von dort aus wirklich über die ganze Bucht und den Strand. Den Strand habe ich dann noch für 2 gemütliche Abendstunden besucht, man kann sogar mit dem Lift in die Bucht hinunterfahren.

Für das Abendessen suchte ich mir ein Restaurant in der alten Stadt es wurde das Restaurante Esplanada do Tunel, die durchschnittliche Bewertung auf Google Maps liegt derzeit bei 3,5 Sterne was auch ungefähr stimmt, die Hauptspeise war wirklich gut, doch auf die Vorspeise kann man verzichten. Als Hauptspeise hatte ich gefüllte Kartoffeln mit Thunfisch und Feta Salat.

Anschließend ging ich noch gemütlich in der Stadt bummeln und danach schlafen.

Tag 2 – Die Strand Tour rund um Albufeira Richtung Portimao

Am 2ten Tag war einiges los, nachdem ich ausgecheckt hatte ging es schon zum ersten Strand dem praia do castelo, wie man auch im Video sehen kann hat man eine tolle Aussicht und der Strand ist von Albufeira wirklich nur ein paar Minuten (max. 7-10) mit dem Auto entfernt. Er ist auch einfach zugänglich und leicht zu finden bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch alles ohne Navi gefunden.

Die nächste Station war der Praia Marinha, hier sieht es mit den Parkplätzen leider nicht sehr gut aus, da es keinen großen Parkplatz gibt und man am Straßenrand parken muss und dann auch je nachdem zu welcher Uhrzeit man kommt, auch noch einen längeren Fußmarsch zum Abstieg in Kauf nehmen muss. Aber die Aussicht vor dem Abstieg in die Bucht entschädigt für alles, man hat eine fabelhafte Fernsicht und sieht auch in die Nachbar Bucht hinüber. Über Stiegen gelangt man dann direkt in die Bucht hinunter. Der Strand ist wirklich toll, leider sind dort auch immer viele Leute und man muss wirklich Glück haben um ein ungestörtes Plätzchen zu finden.

Der dritte Strand an diesem Tag war dann der praia de benagil, es geht zwar direkt eine Straße hinunter zum Strand jedoch kann man dort nicht parken. Weiter oben (ca. 10 Minuten Fußmarsch) findet man einen großen Parkplatz, doch auch hier herrscht Parkplatznot, nach einiger Zeit hatte ich aber einen gefunden. Meine Bedenken wurden dann bei der Ankunft in der Bucht bestätigt, die Menschen lagen fast übereinander bzw. so eng zusammen, dass das kein Spaß mehr war. Ich entschied mich trotzdem kurz für einen Abstecher ins Meer zu bleiben.

Danach ging es weiter zum praia carvalho, dort kann man von 2 Seiten zufahren, ich entschied mich für die Variante bei der man über Pflastersteine zu einem wunderbar angelegten Parkplatz kommt, der Abstieg geht dann über Holzstiegen hinunter. Dort findet man dann eine Übersichtstafel. Man kann dort einiges entdecken. Der weitere Abstieg geht durch eine Art Tunnel der in die Felsen gehauen wurde, dann kommt man direkt beim Strand hinaus. Für mich war das der schönste Strand des Tages, es war aber auch schon ungefähr 5 Uhr nachmittags, deshalb fand ich wahrscheinlich leicht einen Parkplatz und auch einen angenehm großen Liegeplatz. Die Bucht selbst könnte auch aus einem Piratenfilm sein.

Meine letzte Station an diesem Tag bei meinem Algarve Roatrip war dann noch mein Hotel in Portimao, dort musste ich dann zum ersten Mal mein Navi um Hilfe fragen. Ich übernachtete im Hotel Globo, das ich wirklich keinem weiterempfehlen würde, die Hygiene im Zimmer war wirklich nicht in Ordnung und auch am nächsten Tag war das Frühstück eher mäßig gut.

Aber zurück zum Abend, man kann kostenlos direkt an der Strandpromenade gleich neben einem Park parken, ansonsten muss man für das Parken bezahlen. Für das Abendessen habe ich mir das Restaurant Nosolo Italia ausgesucht, es hat auch gute Bewertungen, bei Möglichkeit sollte man aber vorher einen Tisch reservieren, da es ziemlich voll werden kann. Leider war es dort abends so kalt und windig, dass ich mich entschied drinnen zu sitzen. Aber es wird auch in Lagos ziemlich kalt und windig, ich würde wirklich jedem empfehlen eine Weste oder sogar Jacke einzupacken, einzig in Faro war es am Abend dann windstill und angenehm warm.

Ich hoffe dir hat der erste Teil gefallen, dann teil ihn doch mit deinen Freunden – hier geht es weiter zum 2ten Teil meiner Algarve Reise

Folge uns

1,087FansGefällt mir
9,820FollowerFolgen
841FollowerFolgen
847AbonnentenAbonnieren