Jeff Seid Trainingsplan und Ernährungsplan

247

Jeff Seid Trainingsplan und Ernährungsplan

Jeff Seid konnte sich schon sehr früh für Krafttraining begeistern, es heißt, dass er zu seinem 12ten Geburtstag ein Trainingsbuch, inklusive Hanteln und Gewichte bekam. Ob das mit diesem Alter gesund ist schon mit Gewichten zu trainieren ist fraglich, da der Körper sich ja noch im Wachstum befindet. Gegen Übungen mit dem Eigengewicht sollte aber nichts einzuwenden sein. Klimmzüge und Push Ups zum Beispiel.

Jedenfalls begann Jeff Seid im Jahr 2006 seine Bodybuilding Karriere, er ist ein 1994er Jahrgang. Derzeit zählt Jeff Seid zu den großen Nachwuchstalenten im Bodybuilding und arbeitet auch als Fitness Model. Wir zeigen euch jetzt seinen Ernährungsplan und Trainingsplan.

Ernährungsplan von Jeff Seid

Der Ernährungsplan setzt sich aus 7 Mahlzeiten zusammen

Mahlzeit 1
Um 9:00 Uhr gibt es erstmal Eiweiß von 5 Eiern, ein ganzes Ei, eine Banane und eine halbe Tasse Haferflocken.

Mahlzeit 2
Um 11:00 Uhr gibt es einen Protein-Shake mit einem Apfel

Mahlzeit 3
2 Stunden später gibt es für Jeff Seid eine Hühnerbrust (ca.230 Gramm) etwas Salat und Kartoffeln

Mahlzeit 4
Um 18:00 Uhr, ja Leute ratet mal, noch ein Protein Shake

Mahlzeit 5
Nach 1,5 Stunden gibt’s noch ein Steak (230 Gramm) mit etwas Gemüse und Kartoffeln

Mahlzeit 6
So um 22:00 gibt es ein Brot mit Erdnussbutter oder Marmelade und 2 Gläser Milch

Mahlzeit 7
Kurz vor dem Schlafengehen gibt es noch ein Joghurt.

Man sieht hier ganz deutlich, das hier auf eher kleinere Mahlzeiten mit viel Protein gesetzt wird, das entspricht wirklich dem Ernährungsplan wie man in öfters bei Profi Bodybuildern sieht.

Jeff Seid`s Trainingsplan

Jeff Seid trainiert fast jeden Tag, er trainiert von Montag bis Freitag. Das heißt auf 5 aufeinanderfolgenden Tagen. Am Mittwoch gibt es eine Einheit speziell um die Fettverbrennung anzukurbeln. Bei dieser Einheit bedient er sich dem sogenannten HIIT-Training, welches er jeden 2ten Tag seines Trainings einbaut. Er sitzt hier auf einem Fahrrad, das ganze dauert nur 10 Minuten und funktioniert so, alle 30 Sekunden wird schnell bei hoher Pulszahl geradelt danach wieder etwas langsamer auch für 30 Sekunden, bis die 10 Minuten um sind. Jeff Seid meint dazu, dass dies die Fettverbrennung effektiver machen soll.

So nun zum Gesamtablauf von Jeff Seids Trainingsplan. Er baut Supersätze und normale Einzelsätze ein. Beim Supersatz gibt es keine Pause, bei Einzelsätzen gibt es wie gewohnt um die 1-2 Minuten Pause

Montag: Training für Brust und Waden, und HIIT

  • Supersatz
    • Schrägbankdrücken: 4 Sätze 10-8-8-6 Wiederholungen
    • Fliegende Schrägbank: 4 Sätze 10-10-8-8 Wiederholungen
  • Einzelsatz
    • Schrägbank über Kreuz: 4 Sätze 15-10-8-8 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Bankdrücken mit Kurzhanteln: 4 Sätze 10-8-8-6 Wiederholungen
  • Dips: 4 Sätze diese bis zur Muskelermüdung in jedem Satz
  • Supersatz
    • Hantelbank schräg: 3 Sätze 10 Wiederholungen
    • Liegestützen: 3 Sätze bis zur Muskelermüdung
    • Einzelsatz, Pull-Over mit Kurzhantel: 3 Sätze 15 Wiederholungen
    • Einzelsatz, Wadenheben im Stehen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Einzelsatz, Wadenheben mit Gewichtgürtel: 4 Sätze Wiederholungen
    • Einzelsatz, Wadenheben im Sitzen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Danach gibt es 10 Minuten das HIIT
  • Einzelsatz
    • Pull-Over mit Kurzhantel: 3 Sätze 15 Wiederholungen
    • Wadenheben im Stehen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Wadenheben mit Gewichtgürtel: 4 Sätze Wiederholungen
    • Wadenheben im Sitzen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
  • Cardio
    Danach gibt es wieder 10 Minuten HIIT

Dienstag: Rücken und Bauch Training

  • Einzelsätze
    • Kreuzheben : 4 Sätze 15-10-8-6 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Rudern nach vorne gebeugt: 4 Sätze 12-10-8-8 Wiederholungen
    • Latziehen am Seilzuggerät: 4 Sätze 12-10-10-8 Wiederholungen
  • Supersatz
    • T-Bar Rudern am Seilzug: 4 Sätze 12-10-8-8-6 Wiederholungen
    • Klimmzüge mit weiter Stellung: 4 Sätze mit eigenem Körpergewicht bis zur Muskelermüdung
  • Supersatz
    • Rudern im Sitzen: 4 Sätze 10-8-8-6 Wiederholungen
    • Latziehen am Seilzuggerät in weiter Stellung: 4 Sätze 12-10-8-8 Wiederholungen

Danach gibt es Bauchübungen, Sit ups, Crunches etc. in allen Variationen die Jeff Seid allerdings nur mit eigenem Körpergewicht macht, das ganze dauert maximal 10 Minuten.

Mittwoch:  Beine und Waden Training

  • Einzelsätze
    • Langhantel-Kniebeugen: 5 Sätze 15-10-8-6-4 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Training vordere Oberschenkel mit Maschine: 4 Sätze 12-10-8-8-6 Wiederholungen
    • Training hintere Oberschenkel mit Maschine: 4 Sätze 12-10-8-8-6 Wiederholungen
  • Einzelsatz
    • Wadenheben im Stehen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Wadenheben mit Gewichtgürtel: 4 Sätze Wiederholungen
    • Wadenheben im Sitzen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
  • Cardio
    • Und wieder eine 10 minütige HIIT Einheit am Fahrrad

Donnerstag:  Schulter und Bauch Training

Hier trainiert er seine Schultern und auch wieder den Bauch

  • Supersatz als Dreiersatz
    • Schulterpressen mit Hanteln: 4 Sätze 10-8-8-8 Wiederholungen
    • Seitheben mit Hanteln: 4 Sätze 12-10-8-8 Wiederholungen
    • Seitliches Beinheben am Seilzug-Gerät: 4 Sätze 12-10-8-8 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Schulterdrücken (auch Arnold Press genannt): 3 Sätze 10-8-8 Wiederholungen
  • Rudern am Seilzug aufrecht: 3 Sätze 8 bis 10 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Seitheben nach vorne gebeugt: 3 Sätze 8 bis 10 Wiederholungen
    • Rudern aufrecht am Seilzug: 3 Sätze 12-15 Wiederholungen
    • Einzelsatz, Schulterheben mit Hanteln: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Zum Schluss gibt es wieder alle möglichen Variationen an Bauchübungen, Crunches, normale Sit Ups etc. dauert wieder nur 10 Minuten. Ganz einfach bis zur Muskelermüdung.

Freitag:  Waden und Arm Training

  • Supersatz
    • Kurzhantel Curls für den Bizeps: 4 Sätze 10-10-8-8 Wiederholungen
    • Langhantel Curls Bizeps: 4 Sätze 10-10-8-8 Wiederholungen
  •  Supersatz
    • Bizeps Curls an der Bizeps-Maschine: 4 Sätze 8 bis 10 Wiederholungen
    • Liegestütze mit eigenem Körpergewicht: 4 Sätze 8-12 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Bizeps Curls mit Kurzhanteln an der Schrägbank: 4 Sätze 8-12 Wiederholungen
    • Trizeps Kick-Backs mit Kurzhanteln: 4 Sätze 8-12 Wiederholungen
  • Supersatz
    • Negative Bizeps Curls mit Kurzhanteln: 4 Sätze 8-12 Wiederholungen
    • Armstrecken mit Kurzhantel: 4 Sätze 8-12 Wiederholungen
  • Im Einzelsatz
    • Wadenheben mit Hanteln im Stehen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Wadenheben mit Gewichtsgürtel: 4 Sätze 15 Wiederholungen
    • Wadenheben an der Maschine im Sitzen: 4 Sätze 15 Wiederholungen
  • Cardio
    Zum Abschluss gibt es wieder für 10 Minuten das HIIT am Fahrrad, danach ist Wochenende.

Samstag und Sonntag

  • Trainingsfrei, dient der Regeneration

Fazit:

Dieser Trainingsplan ist wirklich für Profis oder extrem ehrgeizige Bodybuilder ausgerichtet, da sehr viel Konsequenz nötig ist um das wirklich alles durchzuziehen. Vor allem der Ernährungsplan dürfte euch auch einiges an Konsequenz abverlangen. Die Übungen könnt ihr normaler weiße in jedem Fitnessstudio machen, da diese Geräte überall vorhanden sein sollten. Für die Profis unter euch ist dieser Plan mit Sicherheit ein guter Anhaltspunkt, gepaart mit der nötigen Konsequenz ist hier sicher einiges möglich.