MCT Öl kaufen, Wirkung + Erfahrung und richtige Dosierung

252

MCT Öl kaufen, Wirkung + Erfahrung und richtige Dosierung

Du erfährst hier genau was MCT ÖL eigentlich ist, welche Wirkung es hat und welche Erfahrung ich damit gemacht habe und vor allem wie auch du davon profitieren kannst, am Ende empfehle ich dir noch meine persönliche Quelle und du erfährst wo du das beste MCT Öl kaufen kannst.

Was ist MCT ÖL überhaupt?

Dieses Öl wird auf Basis von dem beliebten Kokosöl hergestellt und besteht in erster Linie von mittelkettigen Fettsäuren. Diese haben eine besonders positive Wirkung auf unseren Körper und auch auf unser Gehirn. Dieses Öl ist in erster Linie in Verbindung mit der ketogenen Diät, Bio Hacking und dem damit verbundenen Bulletproof Coffee bekannt geworden.

Dieses Öl erhälst du derzeit noch nicht im Handel und es gibt viele Qualitätsunterschiede, deshalb erfährst du zum Schluss auch meine persönliche Quelle.

Ganz wichtig zu sagen ist, das es nicht auf Palmöl Basis hergestellt wird sondern auf Kokosöl Basis. Die mittelkettigen Fettsäuren sind gut für unseren Körper, sie liefern schnelle und vor allem gleichbleibende Energie ohne Auswirkungen auf unseren Insulinspiegel.

Das ist nicht nur für Sportler interessant sondern auch für alle die geistige Arbeit verrichten, dadurch das dieses Öl konstant Energie liefert fällt die geistige Arbeit viel leichter und es gibt keine Insulinspitzen, wodurch wir in der Regel Leistungseinbrüche haben.

Jeder kennt das große Tief nach einem Teller Spaghetti oder Pizza. Auch in Verbindung mit der ketogenen Diät leistet dieses Öl große Dienste, da man viel schneller in Ketose kommt und für diese Ernährungsform das perfekte Öl zuführt.

MCT Öl Wirkung – was kann es?

Dadurch, dass das MCT Öl aus mittelkettigen Fettsäuren besteht, ist es viel leichter zu verdauen und löst in der Leber einen thermogenen Effekt aus, das heißt der Stoffwechsel wird angekurbelt und die körpereigene Fettverbrennung wird aktiviert. Das heißt der Körper nutzt auch hier vermehrt Körperfett als Energiegewinnung, außerdem wird dieses Öl, vorausgesetzt man nimmt nicht zu viel davon, nicht als Körperfett gespeichert, sondern der Körper nutzt es direkt zur Energiegewinnung.

Gerade das macht es für Sportler und alle die geistige und körperliche Leistung bringen müssen so interessant und gewinnt immer mehr an Beliebtheit.

Das Öl besteht aus Caprylsäure und aus Caprinsäure diese können vom Körper selbst nicht hergestellt werden. Außerdem hat das Öl eine antimykotische Wirkung und kann deshalb gegen Candida albicans helfen.

MCT Öl soll auch vor neurodegenerativen Erkrankungen, wie Alzheimer, Demenz oder Parkinson schützen und auch das Risiko an Krebs, Diabetes oder Epilepsie zu erkranken, soll mit der regelmäßigen Einnahme verringert werden.

Außerdem soll durch den thermogenen (erhitzenden) Effekt die körpereigene Fettverbrennung angekurbelt werden und so beim Abnehmen helfen. Dadurch, dass der Körper damit sogenannte Ketone bildet, wird das Öl nicht als Körperfett angelegt sondern direkt zur Energiegewinnung genutzt. Ketone entstehen auch bei der ketogenen Diät. Deshalb wird das MCT Öl auch oft in Kombination mit dieser Ernährungsweise eingenommen, kann aber auch ohne diese erfolgreich eingesetzt werden.

MCT ÖL vs. Ketogener Diät

Dadurch das dieses Öl den Körper praktisch zwingt Ketonkörper zu bilden, könnte man fast meinen auf die Ketogene Diät verzichten zu müssen. Bei dieser Ernährungsvariante verzichtet man sehr stark auf Kohlenhydrate und für 75% oder mehr der täglichen Kalorien nur durch Fette bzw. Öle zu sich. Die starke Reduzierung ist hier aber nicht ganz so sehr notwendig da das MCT Öl von Haus aus den Körper zur Bildung von Ketonen anregt. Somit kann man die positiven Eigenschaften einer ketogenen Ernährung nutzen ohne diese wirklich extrem durchführen zu müssen.

Das perfekte Öl für dein Herz

Durch Übergewicht und die falschen Fette in deiner Nahrung erhöhst du das Risiko an einer Herz – Kreislauferkrankung zu erkranken enorm. Auch Bluthochdruck und Diabetes werden durch falsche Fettsäuren begünstigt. Deshalb ist es mehr als ratsam auf sein Fettsäure Verhältnis in seiner Nahrung zu achten und da bietet gerade das MCT Öl die perfekte Alternative um negativen Folgen falscher Ernährung und Übergewicht vorzubeugen. Damit kannst du dein Übergewicht senken und gleichzeitig dein Herz schützen und anderen Krankheiten besser vorbeugen.

Antibakterielle und Antivirale Wirkung

Durch die Caprylsäure, die im MCT Öl enthalten ist hat dieses tolle Öl eine antimykotische Wirkung. Deshalb wird es sogar von kundigen Ärzten bei Befahl von Candida albicans erfolgreich eingesetzt. Allein daran sieht man schon welche Power und Kraft in diesem Öl stecken. Man kann es fast wie ein natürliches Antibiotika sehen, welches ohne die Nebenwirkungen auskommt und somit bestens für unseren Körper geeignet ist.

Durch die entzündungshemmende Wirkung der mittelkettigen Fettsäuren, profitiert unter anderem auch die Darmflora, dort werden schlechte Bakterien abgetötet und die Entzündung des Darms unter der viele Menschen leiden kann so wieder verbessert werden. Diese mittelkettigen Fettsäuren unterstützen zusätzlich die guten Bakterienstämme und bekämpfen die bösen die teilweise schwere Entzündungen auslösen können.

Geistige Leistungsfähigkeit steigern

Durch die vorher beschriebenen Vorteile kann man mit diesem Öl auch die geistige Leistungsfähigkeit wunderbar steigern. Mein Rat an euch ist wirklich, es über mindestens ein Monat auszuprobieren und ihr werdet den Effekt auf jeden Fall spüren. Durch die schnelle und konstante Energiegewinnung kann unser Gehirn wunderbar arbeiten und das ohne die negativen Auswirkungen die wir sonst nach einem Insulin Hoch hätten.

Meine persönliche MCT Öl Erfahrung

Ich selbst habe das Öl, welches unten noch einmal für euch verlinkt ist ungefähr ein Monat lang genommen um den Effekt wirklich zu testen. Mir ist aufgefallen, dass ich etwas abgenommen habe obwohl ich die Gesamtkalorienmenge nicht gesenkt habe, diese bliebt unverändert.

Der spürbarste Effekt war aber eindeutig meine geistige und körperliche Leistungssteigerung. Das Denken viel mir extrem einfach, als hätte jemand einen geistigen Schranken von meinem Gehirn/Kopf weggenommen. Das ist schwer zu beschreiben, deshalb einfach selber ausprobieren. Aber ich fühlte mich viel klarer und leichter.

Auch das körperliche Training das ich beibehalten habe viel um einiges deutlich leichter, da ich regelrecht mit Energieschüben versorgt wurde und das teilweise nach einer Stunde Trainingszeit wo ansonsten die Leistungskurve von mir schon deutlich absinkt.

Deshalb kann ich nur jedem die einem dieses Öl empfehlen, da meine MCT Öl Erfahrung sehr positiv ist, der Preis ist hier wirklich nebensächlich, denn die positiven Vorteile sind das allemal wert. Ganz wichtig bei einem guten Öl ist auch, das es nicht aus Palmöl gewonnen wird, erstens wegen der Umwelt (Abholzung der Regenwälder etc.) aber auch wegen der Qualität. Diese Öle sind in der Regel natürlich billiger, aber jeder der das Beste in diesem Fall für sich und auch die Umwelt möchte, sollte sich für dieses hochwertige Öl entscheiden. Nur dann wirst du auch von den positiven Eigenschaften des Öls am meisten profitieren können.

Die richtige Dosierung:

Was ist jetzt die richtige MCT Öl Dosierung? Ich würde euch raten einmal mit einem halben bis ganzen Teelöffel zu starten und sehen wie ihr das Öl vertragt, danach könnt ihr die Dosis auf bis zu 10 bis 15 Gramm pro Tag steigern, je nach persönlicher Präferenz.

Ganz wichtig: Dunkle oder braune Glasflasche, generell gilt der Grundsatz, dass hochwertige Öle immer in Glasflaschen und vor allem dunkle also grüne oder braune Flaschen abgefühlt werden. Dunkle deshalb, weil das Öl so am besten gegen Sonnenstrahlen geschützt ist und nicht verdirbt.

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit diesem tollen MCT Öl und bin gespannt ob es dir genauso gut tut wie mir!