Nischenseiten erstellen & aufbauen Ideen Beispiele für 2018

0
337

Nischenseiten erstellen & aufbauen Ideen Beispiele für 2018

Im obigen Video zeige ich dir ob du im Jahr 2018 mit dem Nischenseiten erstellen und aufbauen noch Geld verdienen kannst des weiteren zeige ich dir ein paar Nischenseiten Ideen und Beispiele von Seiten die erfolgreich sind.

Du siehst im Video das es durchaus auch noch im Jahr 2018 einige ganz spezifische Nischenseiten gibt die auch in hart umkämpften Nischen erfolgreich ranken und eine Menge Geld als Amazon Affiliate machen.

Jedoch sollte man nicht vergessen, das diese Seiten einen großen Mehrwert für die Besucher bieten um diese dann auch länger auf der Seite halten zu können, Bilder und Videos erhöhen auch die Verweildauer auf der Nischenseite und sind ein positives Signal für die Suchmaschine, die die Zeitspanne vom Klick in den Suchergebnissen bis zum Absprung misst um heraus zu finden ob die Seite nützliche Inhalte bietet oder eben nicht.

Folge deiner Leidenschaft ...

und werde finanziell unabhängig.


Trage dich jetzt ein um die einfachen Schritte zu lernen.

Wie auch im Video erwähnt solltest du größere Portalseiten in Betracht ziehen, da du hier den Aufbau der Domain Authority „nur“ einmal machen musst und das nicht ständig für jede neue Nischenseite. Das gibt dir einen Vorteil gegenüber kleineren Seiten, außerdem wirst du in der Lage sein mehr Besucher zu bekommen als kleine Seiten was auch wieder ein positives Signal ist.

Die Verlinkung von den Unterseiten wird dir dann viel leichter fallen da du in den Augen von Google schon ein gewisses Vertrauen genießt und deshalb deine Unterseiten leichter ranken kannst. Auch Long Tail Keywords haben eine bessere Chance auf ein gutes Ranking.

Meine Meinung zu Nischenseiten:

Grundsätzlich verdienst du hier ja nur als Affiliate für Amazon oder andere große Online Shops, damit pusht du deren Marke immer mehr und verhilfst ihnen zu mehr Macht im Markt. Wenn du später einmal deine Seite bzw. dein Affiliate Projekt verkaufen möchtest wirst du in der Regel nicht sehr viel dafür bekommen.

Mein Tipp daher ist folgender:

Natürlich kannst du weiterhin Nischenseiten erstellen und aufbauen aber ich würde dir eher zu Portalseiten raten oder noch viel besser du baust einen Blog oder ein Online Magazin auf in einer Nische die dich auch wirklich interessiert und nutzt Affiliate Marketing weiterhin als Einkommensquelle jedoch hast du nun viel mehr Möglichkeiten deinen Blog/Seite zu monetarisieren.

Die Arbeit an deinem Blog wird dir mehr Spaß machen und die Erfolge werden auch größer sein, außerdem kannst du dann später einmal mehr beim Verkauf erzielen, wenn dein Blog den Besuchern einen wirklichen Mehrwert bietet – mit anderen Worten bau deine eigene Online Marke auf – das nötige Wissen dazu findest du in meinem Video Kurs – Blog erstellen. Wenn dir der Beitrag gefallen hat teile ihn doch mit deinen Freunden.