Beste Newsleter Software?

732

Beste Newsletter Software – meine Empfehlung

Egal ob du Unternehmer, Influencer bist oder einfach nur online dein Geld verdienen möchtest, du brauchst auf jeden Fall eine Newsletter Software um Email Marketing betreiben zu können.

Jeder der seriös und langfristig erfolgreich sein Online Business aufbauen möchte, kommt an diesem nützlichen Tool nicht vorbei. In diesem Beitrag zeige ich euch auf was ihr achten müsst, wenn ihr euch für eine Newsletter Software entscheidet um nicht unnötig Geld auszugeben.

Einsatzgebiet von Email Marketing Software Lösungen

Für was brauchst du jetzt überhaupt eine Newsletter Software? Ganz einfach gesagt, um dir eine Abonnenten Liste aufbauen zu können, denen du so oft du willst, selbst gestaltete und verfasste Email Newsletter zukommen zu lassen.

Das schöne an dieser Methode ist es, dass du deine Kontakte so gut wie kostenlos bewerben kannst sobald sich diese einmal in deinen Newsletter eingetragen haben.

Du hast lediglich Kosten für die Newsletter Software, darauf gehe ich später noch ein, und am Anfang die Kosten für den Eintrag (sofern du Werbung dafür schaltest).

Folge deiner Leidenschaft ...

und werde finanziell unabhängig.


Trage dich jetzt ein um die einfachen Schritte zu lernen.

Es gibt aber auch zahlreiche Möglichkeiten, ohne bezahlter Werbung eine Newsletter Liste aufzubauen, jedoch dauert das in der Regel viel länger und ist nicht ganz so kalkulierbar als wie bei bezahlter Werbung.

Wie gehst du am besten vor beim Email Marketing?

Der richtige Weg wie man das Email Marketing einsetzt ist in der Regel folgender, man bietet einen sogenannten Lead Magnet an (das ist vielfach ein kostenloser Download) damit sich Interessenten in deinen Newsletter überhaupt anmelden. Danach sollst du dich oder dein Projekt bzw. Produkt erst einmal vorstellen, dazu kannst du eine automatisierte Email Serie erstellen, die automatisch startet wenn sich der Kontakt das erste Mal einträgt.

Danach im 2ten Schritt kann man auch wieder über eine automatisierte Serie, die du schon vorgefertigt hast, dem Abonnenten nützliche Inhalte rund um deine Nische in der du dich befindest liefern und so das Interesse an dir oder deiner Marke erhöhen.

Und erst im 3ten Schritt sollst du danach mit der Werbung für dein Produkt beginnen. Es hat sich gezeigt das diese Vorgehensweise längerfristig mehr Umsatz generiert und auch die Bindung zur Marke viel mehr stärkt als wenn man gleich beim ersten Kontakt versucht den Verkauf zu erzielen.

Welche Email Marketing Software Anbieter gibt es jetzt überhaupt?

Es gibt eine große Zahl von Anbietern, deshalb ist es wichtig zu wissen auf welche Funktionen man schauen muss.

Es gibt sehr viele englischsprachige Anbieter, diese würde ich als Unternehmer im deutschsprachigen Raum eher nicht verwenden, außerdem kann die Lösung die ich nutze und euch gleich vorstellen werde, auf jeden Fall mit den amerikanischen Anbietern mithalten, bzw. ist teilweise sogar besser. Viele US Anbieter haben nämlich mittlerweile das Problem der Inbox Raten, dh. die Emails landen im Spam Folder und das hilft natürlich dir als Unternehmer nicht wirklich was, wenn die Emails nicht gelesen werden.

Das Problem ist bis jetzt bei diesem deutschen Anbieter noch nicht der Fall.

Ich spreche hier von Klick Tipp, das ist ein deutscher Anbieter mit deutschem Support (was ja oftmals auch sehr wichtig ist wenn man Fragen hat) und einer Vielzahl von Videos die dir weiterhelfen wenn du nicht weist wie du die Newsletter Software nutzen sollst.

Diese Features von Klick Tipp gefallen mir besonder gut:

Mit gefällt sehr gut, das ich an meine Abonnenten sogenannte Tags vergeben kann, wenn diese eine gewisse Handlung setzen, das geht sogar so weit, das ich diese auf einer Webseite von mir „verfolgen“ kann und diese Tags je nach gesetzter Aktion automatisch vergeben kann.

Ein Beispiel: Du möchtest jetzt deine Email Liste teilen zwischen Käufern und nicht Käufern, um denn nicht Käufern spezielle Marketing Emails zukommen zu lassen um dort noch einmal die Käufer Rate zu erhöhen.

Alleine diese Tagging Funktion ist sehr hilfreich, der nächste Punkt der mir sehr gut gefällt, ist die Marketing Cockpit Funktion bei der man mit Drag and Drop auch visuell seine Kampagnen gestalten kann, damit man genau vor Augen hat, wann eine Aktion ausgelöst wird.

Ich bin bis jetzt wirklich sehr zufrieden mit dieser Lösung und habe mit dem Support auch nur gute Erfahrungen gemacht.

Hier der Link zum Software Anbieter

Hier geht es zum Video Beitrag wie du dein Hobby zum Beruf machen kannst.

Ich hoffe der Beitrag hilft dir weiter, dich für die richtige Email Marketing Software zu entscheiden und dein Newsletter Marketing auf die nächste Stufe zu heben.