Malaga Sehenswürdigkeiten Top 10 Stadt

218

Malaga Sehenswürdigkeiten Top 10

In diesem Beitrag geht es heute um die TOP 10 Malaga Sehenswürdigkeiten, was ihr bei einem Besuch in Malaga Stadt beachten sollt und ob sich eine Tour mit dem Touristenbus lohnt.

Zusätzlich habe ich für euch ein Video gemacht damit ihr noch bessere Eindrücke von der Stadt gewinnen könnt. Über ein Abo meines Youtube Kanals würde ich mich auch sehr freuen.

Empfohlene Reisedauer: 3 bis 4 Tage oder einen kompletten Tag wenn man die Stadt als Ausflugsziel einplant.

Folge deiner Leidenschaft ...

und werde finanziell unabhängig.


Trage dich jetzt ein um die einfachen Schritte zu lernen.

Ich bin habe mir die Stadt an einem kompletten Tag angesehen, da ich die komplette Costa del Sol besucht habe.

Für alle die ein Mietauto haben und dieses gerne außerhalb der Stadt parken möchten, kann ich den Parkplatz beim Einkaufszentrum Plaza Mayor sehr empfehlen, man muss nichts bezahlen, der Parkplatz ist leicht von der Autobahn erreichbar und man kann gemütlich mit dem Zug (ca. 10 Minuten) bis zur Endstation nach Malaga Stadt hinein fahren.

Von dort aus kommt man direkt bei dem Startpunkt der Touristenbus Tour heraus und könnte aber auch von dort direkt in die Altstadt gehen, dazu muss man einfach die große Brücke überqueren und ist dann praktisch schon mitten in der belebten Fußgängerzone. Von dort aus kann man die Altstadt erkunden, dazu zählen auch das Geburshaus von Picasso sowie die Kathedrale von Malaga.

Sehenswürdigkeit 1 bis 2: Hafenpromenade, Universität, Rathaus

Wenn man wirklich schnell viel sehen möchte, empfiehlt sich wirklich die Bustour, diese kostet 20€ man kann aber auch online Tickets buchen und spart sich dann ca. 2€ pro Person.

Die Bustour beginnt wirklich gleich in der Nähe der Endstation des Zuges den ich vorher beschrieben habe, danach kommt man zur nächsten Station an den Hafen inklusive Riesenrad. Von dort aus geht es weiter der Hafenpromenade entlang und man fährt beim Parque de Malaga, Rathaus sowie an der Universität von Malaga vorbei.

Wenn man sich Zeit nehmen möchte könnte man das auch zu Fuß machen und den Park genießen.

Sehenswürdigkeit 3 bis 4: Centre Pompidou de Malaga, Malaga Strand sowie Leuchtturm

Wenn man vom Riesenrad an der Hafenpromenade zum Centre Pompidou durch den Parque de Malaga gehen möchte braucht man ca. 20 Minuten. Bei der Bustour bleibt man an diesen Plätzen nicht stehen und kann diese nur vom Bus aus kurz bewundern. Der Leuchtturm an sich ist nicht wirklich was besonderes, danach geht es weiter am Strand von Malaga entlang.

Sehenswürdigkeit 5 bis 6: Castillo de Gibralfaro + Basilika

Das ist einer der Hauptgründe warum ich auch die Bustour empfehle, zu Fuß ist der Weg dann schon richtig weit zum Castillo de Gibralfaro und würde ich keinem empfehlen, da es auch einen kleinen Berg hinauf geht und man dann später in die Altstadt sehr weit gehen muss. Natürlich könnte man auch das Taxi wählen.

Oben angekommen muss man noch einmal ca. 7€ Eintritt bezahlen um in das Castillo hinein zu kommen, wenn man nicht das Kombi Ticket bei der Bustour gebucht hat.

Im Inneren findet man ein kleines Cafe sowie ein kleines Museum. Man hat einen wunderbaren Blick über Malaga sieht bis zum Hafen und direkt auf die Stierkampfarena hinunter. Bis der nächste Bus kommt muss man ca. 20 bis 30 Minuten warten, je nachdem wie lange man das Castillo de Gibralfaro besichtigen möchte.

Danach geht es wieder hinab vom Berg zur nächsten Station zur Basílica Parroquia y Real Santuario de Santa María de la Victoria. Dort hält der Bus allerdings auch nicht und man sieht die Basilika nur von außen, danach schlängelt sich der Bus näher an die Altstadt heran und ich bin dann an der nächsten Station ausgestiegen und habe den Rest zu Fuß erkundet, da man hier mehr sieht und die Bustour dann nicht mehr notwendig ist.

Sehenswürdigkeit 7 Museo Casa Natal de Picasso

Beim Geburtshaus von Picasso, welches von außen sehr unscheinbar aussieht könnte man auch eine Station einlegen, dieses liegt direkt an einem Park mit zahlreichen Cafes. Von dort aus geht man weiter zum Roman theater Alcazaba welches auch an einem wunderschönen Platz liegt.

Sehenswürdigkeit 8 Roman theater Alcazaba

Dieses alte Theater kann man schön von außen bewundern und schlendert dann an zahlreichen Straßenkünstlern weiter zur großen Kathedrale von Malaga.

Sehenswürdigkeit 9 Kathedrale von Malaga

Diese riesen große Kathedrale ist wirklich sehenswert und stellt ein sehr imposantes Bauwesen dar, es gibt zahlreiche Eingänge von verschiedenen Seiten. Rundherum befinden sich zahlreiche Restaurants, Souvenirläden und Cafes die bei schönem Wetter zum verweilen einladen.

Sehenswürdigkeit 10 Museen und die komplette Altstadt

Man hat von der Kathedrale aus noch zahlreiche Möglichkeiten, man könnte zum Beispiel das Museo de Malaga besuchen oder wieder zurück in Richtung Endstation des Zuges gehen und sich am Altstadt Treiben erfreuen und das Flair genießen. Dort kommt man auch am Bauernmarkt dem Mercado Central de Atarazanas vorbei und könnte sich ein paar Souvenirs und lokale Spezialitäten mitnehmen.

Fazit – Empfehlung

Ich würde die Stadt jederzeit wieder besuchen, mit hat die Architektur sowie das Altstadt Flair besonders gefallen. Die Bustour würde ich auch wieder machen, da man sonst auf das Castillo de Gibralfaro verzichten müsste und somit auch auf den tollen Blick auf Malaga von oben. Man braucht die Bustour wie gesagt nicht zu Ende machen und kann wenn man in der Altstadt wieder angekommen ist aussteigen und den Rest zu Fuß machen, da man wirklich mehr von der Stadt sieht und mehr davon hat.

Danach würde ich auch wieder mit dem Zug raus aus der Stadt fahren, da man sich hier sehr viel Stress mit dem Auto erspart und nicht selbst fahren muss. Wenn du direkt in der Stadt deine Unterkunft hast, dann fällt das natürlich weg. Zu beachten sind in Malaga immer die Feiertage, ich war in der Osterwoche dort und hier kann sein, das Teile der Stadt abgesperrt sind da hier Festumzüge stattfinden. Auch die Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren dementsprechend anders als normal.

Alles in allem eine tolle Stadt mit überschaubarer Größe, wunderschöne Altstadt und tolle Hafenpromenade. Eignet sich sowohl für einen Städtetrip am Wochenende oder für einen 1 Tagesausflug wenn man die gesamte Costa del Sol besichtigen möchte.

Ich hoffe dir haben meine TOP 10 Malaga Sehenswürdigkeiten gefallen, teile meine Beitrag doch mit deinen Freunden und ich hoffe du hast bei deiner Malaga Reise genauso viel Spaß wie ich.