Smart Money System Erfahrungen Volume Trader

51

Smart Money System Erfahrungen – Volume Trader

In diesem Beitrag geht es heute um meine Smart Money System Erfahrungen von Volume Trader und ob es sich hierbei um eine seriöse Ausbildung handelt oder nicht. Alles was du wissen musst bevor du dir den Kurs bzw. die Weiterbildung kaufst erfährst du hier.

Hier kommst du zum Kurs: Hier klicken

Wer steckt hinter dem Smart Money System?

Jeder sich für Fortbildungen im Internet oder auch offline interessiert sollte sich immer fragen, ob der Kursleiter bzw. der Vortragende selbst überhaupt weiß von was er spricht, ob er selbst nachweisbare Erfolge vorweisen kann. Schließlich wollen wir nicht von Leuten lernen, die ihr Geld nur mit Vorträgen und Kursen verdienen aber in Wirklichkeit keine Ahnung von der Materie haben. Davon gibt es leider online und offline extrem Viele.

Hier bei Volume Trader aber kann man den Hintergrund leicht nachprüfen, hinter dem Kurs steckt Marcus Schulz, dieser betreibt einen Youtube Kanal und zeigt dort auch was er verdient und einen kleinen Teil seiner Strategien. Das heißt er ist hier schon mal transparenter als 99% der Vortragenden die offline agieren.

Ich selbst war schon bei zahlreichen Veranstaltungen und dort hat noch nie jemand seine Einnahmen bzw. Trading Gewinne gezeigt, soviel zur Transparenz dort. Diese Kurse dort haben mich mehrere Tausend Euro gekostet und nicht wirklich was gebracht.

Hier aber lernst du von jemanden der zumindest transparent agiert und nachweislich Gewinne produziert.

Wir wollen ja von den Besten lernen und nicht von irgend jemanden!

Warum überhaupt einen Online Kurs zum Thema traden lernen?

Mir gefallen bei diesem Modell der Wissensvermittlung mehrere Dinge und zwar, ich habe sämtliche Inhalte auf Video, ich kann mir alles immer anschauen wann ich möchte und wenn ich was nicht verstehe kann ich das Ganze noch einmal wiederholen. Zusätzlich bin ich örtlich und zeitlich ungebunden. Das sind nur einige Vorteile vom Kurs von Volume Trader.

Um was geht es in diesem Kurs überhaupt?

Es gibt ja tausende Kurse zum Thema traden lernen, aber das Smart Money System ist anders und zwar erfreulich anders.

Wenn man sich mit den Themen Aktien, Börse und traden lernen schon so lange auseinander setzt wie ich dann glaubt man schon alles gesehen zu haben, aber hier gibt es dennoch wieder einen neuen Ansatz der mir extrem gut gefällt.

Das Handelsinstrument sind in erster Linie CFD`s (Contracts for Difference) davon war ich nie ein Freund, da ich immer gemeint habe, ich kann auch ins Casino gehen und nicht wirklich sinnvoll und auf Basis guter Daten traden. Ich habe auch nie längerfristig Gewinne mit dem CFD Handel gemacht und es deshalb sein lassen. Das Smart Money System hat das wieder geändert und ich sage euch warum.

Der Autor – Verfasser des Kurses geht davon aus, das man nicht seinen ganzen Tag am PC verbringen muss und stundenlang Technische Analyse machen muss und Charts analysieren muss um die nächste Trendbewegung zu sehen sonder er geht nach einem ganz anderen Grundsatz vor.

Es nimmt an, das die Märkte und Marktbewegungen mittlerweile nur mehr von den ganz Großen kontrolliert und vorgegeben werden, was meiner Meinung nach auch schlüssig und nachvollziehbar ist. Diese Marktteilnehmer haben so viel Kapital was sie jeden Tag bewegen, da dreht sich bei jedem Normalbürger nur der Kopf.

Das hat aber für diese den Nachteil, das sie große Orders gar nicht platzieren könne, da man sonnst nicht mehr unter dem Radar schwimmen kann, deshalb wird nur in vielen kleinen Orders gekauft oder verkauft. Das große Volumen und die Richtung wo aber diese Haie hinwollen bleibt gleich groß.

Jeder der schon mal bei einem CFD Broker ein Konto hatte, der weiß genau, das man andere Orders die im Markt sind aber noch nicht ausgeführt wurden schon sieht, das heißt man sieht hier ist ein Marktteilnehmer der möchte gerne um 2 Millionen Aktie X zu je 50€ verkaufen, dann sieht man einen anderen Marktteilnehmer der möchte um 1 Million Aktie X zu je 50,5€ kaufen und so weiter. Man sieht hier die Richtung in die es gehen soll.

In diesem Beispiel habe ich euch ganz vereinfacht dargestellt welcher Technik und Annahme sich der Autor vom Smart Money System bedient. Natürlich macht er das noch viel genauer in seinem Kurs und hat auch zahlreiche Tricks auf Lager wie man noch viel weiter von dieser Technik profitieren kann.

Man traded hier nicht gegen den Markt sondern mit ihm und folgt sozusagen den großen Haien mit extrem viel Kapital und profitiert am Rande mit. Das ist das Volume Trader System.

Was sind jetzt meine Smart Money System Erfahrungen?

Wie schon weiter oben erwähnt habe ich vom CFD Handel nicht wirklich was gehalten und hatte immer nur schlechte Erfahrungen damit. Auch von schnell reich werden System halte ich grundsätzlich überhaupt nichts.

Was mir hier aber gefallen hat, war der neue Ansatz. Den großen zu folgen und davon zu profitieren – Volume Trader.

Also habe ich mir den Kurs gekauft, der ist zwar nicht billig, aber gute Trading Ausbildungen gibt es nicht billiger und wenn es funktioniert ist jeder Cent gut investiert. Außerdem habe ich für offline Events schon weitaus mehr ausgegeben die gar nichts gebracht haben.

Durch die wirklich detailierten Videos und Anleitungen in diesem Kurs die du wirklich immer wiederholen kannst, habe ich mit einem niedrigen 4 stelligen Betrag begonnen zu traden und der Strategie und der Technik im Kurs zu folgen und ich kann euch nur sagen es funktioniert.

Es funktioniert einfach und es macht auch Sinn warum es funktioniert, folge den Großen und trade nicht gegen den Markt. Das steckt dahinter.

Nur du musst halt wissen was die Großen wollen und Wege finden dies zu sehen und genau das lernst du in diesem Kurs  – Smart Money System.

Ich würde dir empfehlen keine Zeit zu verlieren und das so lange zu nutzen wie es funktioniert und keine Zeit mehr zu verschwenden.

Hier kommst du direkt zum Kurs

Ich hoffe du hast genauso viel Erfolg wie ich damit! Hier geht es zum Artikel zum Thema online Geld verdienen.