Online geld verdienen seriös und schnell

336

Online geld verdienen seriös und schnell

In diesem Beitrag geht es heute um das  Thema online Geld verdienen seriös und schnell, das heißt ich werde auf unseriöse „schnell reich“ werden Methoden in diesem Beitrag verzichten, da diese in der Regel nur Abzocke sind und euch die Leute die darüber berichten in der Regel nur das Geld aus der Tasche ziehen möchten.

Wir beschäftigen uns hier mit seriösen Möglichkeiten wie man online Geld verdienen kann und das Ganze auch längerfristig. Jedem sollte allerdings klar sein, das es auch im Internet nicht den magischen Knopf gibt auf den man einfach drücken kann, um den Laptop einfach Geld spucken zu lassen. So etwas hat es nie gegeben und wird es auch nie geben.

Bei all den Methoden die ich euch in diesem Beitrag vorstelle, habt ihr die Möglichkeit ortsunabhängig zu arbeiten und ihr könnt auch längerfristig davon profitieren, da ihr euch ein eigenes Business aufbaut, bei einigen Varianten ist es sogar möglich, das Business später für noch mehr Geld zu verkaufen.

Folge deiner Leidenschaft ...

und werde finanziell unabhängig.


Trage dich jetzt ein um die einfachen Schritte zu lernen.

Grundsätzliches zum Thema online Geld verdienen:

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten wirklich gutes Geld zu verdienen und das auch seriös und längerfristig, aber es werden auch immer Leute versuchen euch „magische Tricks“ zu verkaufen, bei denen ihr in ganz kurzer Zeit und scheinbar ohne Aufwand schnell viel Geld verdienen könnt. Das dient aber in der Regel nur dem Verkäufer dieser Informationen.

Welche Möglichkeiten gibt es jetzt überhaupt?

Möglichkeit 1: Influencer, Youtuber, Blogger, Podcast

Ich werde die Möglichkeiten die es gibt nach Aufwand und nach finanziellem Risiko bzw. höhe der Investitionen reihen. Möglichkeit 1 ist in diesem Fall eine bei der du sehr wenige Eintrittsbarrieren hast. Das heißt du brauchst wenig Geld um zu beginnen, der Zeitaufwand ist im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten auch eher wenig.

Diese Möglichkeit beschäftigt sich damit, dass du Influencer werden möchtest, hierbei baust du dir eine online Reichweite auf verschiedenen Sozialen Netzwerken bzw. Medien auf. Diese Reichweite nutzt du dann später in verschiedenen Formen um online Geld verdienen zu können. Du kannst diese Variante zum Beispiel mit der 2ten Möglichkeit dem Affiliate Marketing verbinden. Du empfiehlst Produkte und bekommst dafür eine Provision. Ganz erfolgreiche Influencer gründen später sogar eigene Online Shops oder Eigenmarken, wie du ein erfolgreicher Influencer, Blogger werden kannst, das erfährst du in einem anderen Artikel.

Möglichkeit 2: Mit Affiliate Marketing Geld verdienen

Diese Möglichkeit ist in der Regel mit der 1ten zu kombinieren. Affiliate Marketing ist nichts anderes als einfaches Empfehlungsmarketing. Hier nutzt du deine Reichweite die du hast aus und empfiehlst Produkte die für deine Fans, Leser oder Zielgruppe interessant sind. Hier musst du allerdings aufpassen, dass du nur Produkte empfiehlst von denen du auch selbst überzeugt bist und Produkte empfiehlst die auch sehr gut für deine Zielgruppe passen.

Sonst läufst du Gefahr, dass sich deine Fans von dir abwenden, wenn du zu viele Empfehlungen aussprichst bzw. schlechte Produkte promotest. Affiliate Marketing ist deshalb so toll, da du auch hier so gut wie kein Kapital brauchst um beginnen zu können und du dich auch nicht mit dem Versand der Produkte oder ähnlichem herumschlagen musst. Du kannst dich wirklich auf das Aufbauen der Reichweite konzentrieren und kassierst nebenbei Provisionen.

Den Link zum Beitrag wie das alles geht findest du hier – Affiliate Marketing für Anfänger.

Möglichkeit 3:  Eigener Online Shop  – Dropshipping

Hier begibst du dich in die Welt des E-Commerce, das heißt du baust dir deinen eigenen Online Shop auf. Zuerst beginnst du mit Dropshipping – was das ist und wie du es nutzen kannst findest du in diesem Beitrag – Dropshipping Deutschland.

Das Schöne daran ist hier auch, dass du ohne ein eigenes Warenlager starten kannst, du kannst ganz einfach Produkte testen und dich erst einmal in der Welt des E-Commerce vertraut machen und die Shopsoftware austesten, dich mit Werbeplattformen vertraut machen usw. Und das Ganze mit relativ wenig Risiko und wenig Kapital. Meine Empfehlung lautet aber auch hier, du solltest für diese Variante mindestens 2000€ ein planen um starten zu können.

Möglichkeit 4: Eine Eigenmarke im E Commerce Bereich gründen

Das wäre hier der nächste Schritt dem ich jeden empfehle, gerade der Dropshipping Bereich ist ein toller Punkt um zu starten, aber irgendwann sollte eine Weiterentwicklung stattfinden und deshalb, empfehle ich all meinen Lesern immer den nächsten Schritt in Form einer eigenen E Commerce Marke zu machen.

Das heißt du entwickelst deine Eigenmarke und verkaufst diese dann über deinen eigenen Online Shop und über Amazon. Du kannst hier ganz einfach für so gut wie alles Private Label Hersteller finden die dich bei der Produktion unterstützen und dich bei der Auswahl deiner Produkte beraten etc.

Hier befindest du dich schon in der oberen Liga wenn du eine Eigenmarke aufgebaut hast und der Verkauf deiner Firma kann dir später einmal richtig viel Geld einbringen, selbst wenn dein Hauptverkaufskanal nur online ist.

Möglichkeit 5: Eigene Software Lösung starten

Das hört sich für viele extrem schwierig an, da die meisten sagen, dass sie selbst nicht programmieren können. Und ja keine Sorge du musst nicht programmieren können um eine Softwarefirma zu gründen. Wie oft kommt es vor, dass du dich online bewegst und dir denkst, dieses und jenes könnte man besser machen, selbst wenn es nur kleine Problemlöser in Form einer Software sind kannst du damit Millionen verdienen. Du brauchst einfach nur die Idee dazu wie du das Ganze umsetzen möchtest und vor allem die Lösung dann später an den Anwender verkaufen möchtest. Die Programmierarbeit kannst du outsourcen, du konzentrierst dich auf den Verkauf der Software und den Aufbau der Firma.

Fazit: All diese 5 Möglichkeiten bieten dir die Chance online Geld verdienen zu können, einige schnell andere verlangen mehr Zeitaufwand und mehr Kapitaleinsatz. Du kannst für dich selbst frei aus diesen Möglichkeiten wählen. Diese 5 Möglichkeiten haben das Potential das du damit Millionen verdienen kannst. Jetzt liegt es an dir, das Ganze auch in die Tat umzusetzen und aktiv zu werden.

Wenn du noch jünger bist und wenig Kapital zur Verfügung hast, dann kannst du mit der 1ten und 2ten Möglichkeit starten und dich dann später hocharbeiten.

Sind jetzt Kurse zum Thema online Geld verdienen generell schlecht?

Ganz klar NEIN, aber du musst wissen was du möchtest, den du siehst hier schon wie viele Möglichkeiten es gibt und du musst dich im Vorfeld schon einmal damit beschäftigen und heraus finden, was für dich das richtige sein könnte. Danach suchst du dir jemanden, der in diesem Bereich extrem gut ist und lernst alles von ihm was nur geht, danach beginnst du dann selbst alles umzusetzen.

Ich persönlich bin im E Commerce Bereich und Blogging Bereich sehr gut, deshalb habe ich für dich dazu auch 2 Kurse erstellt. Diese findest du hier:

Online Shop Kurs

Blogging Kurs

Ich wünsche dir viel Erfolg